Mit Impfung sicher in die Ferien

Zweite Impfaktion an den Gottlieb-Daimler-Schulen

Es ist nun knapp ein Monat seit der ersten Impfaktion an den Gottlieb-Daimler-Schulen vergangen. Zeit, den Erstimpflingen von damals ihre zweite Dosis für den vollen Impfschutz zu verabreichen und noch deutlich mehr Freiwillige zu boostern. Bevor es ins neue Jahr geht wollen viele GDS-Schüler und Schülerinnen auf Nummer sicher gehen.
Nachdem schon am ersten Impftermin am 30.11. ein reger Andrang herrschte, wiederholte sich das Bild am Dienstag, den 21.12. Von vornherein hatte sich die Ärztin Ruth Nahhas bereit erklärt, nach dem ersten einen zweiten Impftermin anzubieten, um möglichst viele Schüler und Schülerinnen zu erreichen. Insgesamt verimpfte das Team um Ruth Nahhas nach etwa 75 Schülern am ersten Tag heute wieder knapp 80 Impfwillige zum ersten Mal. Für die knapp 600 Schüler, die sich zusammengenommen an beiden Tagen für eine Impfung an der GDS entschieden, spielten dabei verschiedene Beweggründe eine Rolle.
„Es ist hier super, sich so einfach ohne Termin impfen zu lassen“, freuen sich Sophia Dongus, Laura Braun und Julia Hülsebus. „Genau“, fügen da Meliha Emirzeoglu und Lara Leucht hinzu, „das Angebot ist hier direkt vor Ort, wo wir eh sind. Da müssen wir nicht extra zum Hausarzt. Außerdem haben wir da bisher auch keinen Termin bekommen.“
Ähnlich sieht das auch Kevin Widmaier. Für ihn war das Impfen nie ein Thema. Als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr gehörte er ohnehin zu den ersten Personengruppen, die geimpft werden konnten. „Jetzt steht die Boosterung an, prima, dass das nahtlos im Anschluss an den Unterricht möglich war.“ Der Entschluss, sich möglichst rasch boostern zu lassen, kann aber auch auf Druck von außen erfolgen. So wie bei Benjamin Preuß, der seinen Skiurlaub in Österreich verbringen möchte. Er ist froh darüber, dass er seine dritte Impfung etwas vorziehen konnte. „Sonst hätte ich für die Einreise einen PCR-Test gebraucht.“
Was auch immer die Schülerinnen und Schüler motiviert hat, die beiden Tage waren ein voller Erfolg. Ruth Nahhas zeigte sich ebenfalls mehr als zufrieden mit der Impfaktion an den Gottlieb-Daimler-Schulen: „Viele Erstimpfungen, durch die gute Stimmung haben sich viele motivieren lassen, eine großartige Aktion!“

Marianne Maier-Anderer und Christopher Humke

 

 
Facebook