Bewirb Dich an unserem 1BKFH!

Anmeldung bis Ende des Schuljahres noch möglich!

Wer den zweiten Bildungsweg einschlägt, möchte in der Regel einen Schulabschluss nachholen oder einen Hochschulzugang erwerben, den man aus unterschiedlichen Gründen versäumt hat. Mal waren es die Noten, mal die eigene Faulheit, mal die mangelnde Reife und Einsicht. Zum Glück kann man in Baden-Württemberg fast jeden Schulabschluss nachholen, wenn man entsprechend motiviert ist. Die Gottlieb-Daimler-Schule 2 in Sindelfingen bietet zum Beispiel die Möglichkeit, nach der Mittleren Reife und einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem Jahr das Fachabitur (auch Fachhochschulreife) zu erwerben. So wie zurzeit Felix R. aus Magstadt, der, nach der Mittleren Reife schulmüde, erstmal eine Ausbildung bei der Daimler AG begann. Jetzt besucht er das Einjährige Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife (1BKFH) und orientiert sich Richtung Studium. „Wie gut, dass es die Möglichkeit gibt, nochmals die Schulbank zu drücken, um studieren zu können und vorwärtszukommen“, resümiert er.
Der zweite Bildungsweg ist eine Option für alle, die ihr Berufsleben umkrempeln, neu starten oder sich gänzlich umorientieren wollen. Auch für Spätentschlossene, die von der Schule nichts mehr wissen wollten und während der Ausbildung merken, dass noch mehr geht. „Es ist sicherlich kein einfacher Weg, aber einer, der sich unbedingt lohnt, wie sich in den Berufs-Biographien unserer ehemaligen Schülerinnen und Schüler zeigt“, so die Schulleiterin Karin Bieber-Machner. Das Einjährige Berufskolleg an der GDS2 ist kostenfrei und zum Teil Bafög-gefördert. Das prominenteste Beispiel für den zweiten Bildungsweg ist übrigens Altkanzler Gerhard Schröder.
Anmeldungen für das Schuljahr 2021/2022 sind noch möglich. Anmeldung direkt über  das Sekretariat der Schule.

 

 
Facebook