Ann-Sophie Elsenhans und Tobias Rummeld, die frisch gebackenen Master of Business Administration

Verena Schäfer, Daniel Kampf und Nan Xiao (vlnr), drei der neuen Bachelor of Science aus der ADV

Das Kurhaus in Baden-Baden, ein würdiger Rahmen für die Verleihung

Endlich - die neuen Master dürfen sich gebührend feiern

Bachelor und Master aus der ADV

Steinbeis-Abschlussfeier in Baden-Baden

Bei der Bachelor- und Master-Abschlussfeier der Steinbeis-Business-Academy, die auch dieses Jahr wieder im Kurhaus in Baden-Baden stattfand, durften in diesem Jahr 15 Absolventen der ADV ihre Bachelor-Urkunde sowie 3 Absolventen der ADV die Master-Urkunde in Empfang nehmen.

Aus den Händen von Prof. Dr. Peter Dohm, dem Leiter der Steinbeis-Business-Academy sowie von Prof. Dr. Jürgen Abendschein, dem Geschäftsführer der Steinbeis-Hochschule Berlin erhielten Sebastian Balint, Fabrizio Canestri, Markus Czarny, Raphael Eisele, Begüm Görgülü-Lümali, Nico Hänisch, Daniel Kampf, Timo Dominik Kern, Michael Kurtz, Eren Özcan, Daniel Radeck, Daria Saitova, Verena Schäfer, Alexander Silier und Nan Xiao ihre akademischen Weihen. Von nun an sind sie Bachelor of Science in Information Business Technologies.

Darüber hinaus haben in diesem Jahr erstmals 3 ADV-Absolventen den Master-Grad erworben. Unter den stolzen Augen ihrer Angehörigen und des Abteilungsleiters der ADV, Thomas Höferth, durften Ann-Sophie Elsenhans, Tobias Rummeld und Ruwen Reinhard in einem feierlichen Akt die Quaste ihres Mortarboards von der rechten auf die linke Seite, die Herzseite, legen. Anschließend wurden einer langen Tradition folgend die „Hüte“ voller Freude über das Erreichte in die Luft geworfen.

Die ADV arbeitet seit vielen Jahren mit der Steinbeis-Business-Academy zusammen. Den ADV-Absolventen werden alle IT-Inhalte, die ihnen während der Ausbildung an der ADV vermittelt wurden, anerkannt. In einem Jahr, das berufsbegleitend angelegt ist, müssen dann noch diverse Hausarbeiten, einige Klausuren sowie die Bachelor-Thesis angefertigt werden.

Die ADV gratuliert allen jungen Akademikern von ganzem Herzen zu diesem großartigen Erfolg! Wir sind stolz auf Euch und wünschen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

 
Facebook