Das 1-jährige Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife (BKFH)

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung? Sie wollen jetzt den nächsten Schritt machen und die Fachhochschulreife nachholen und dann studieren? Dafür sind unsere Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife gemacht! Es wird in gewerblicher und kaufmännischer Form angeboten. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt Sie zum Besuch einer Fachhochschule Ihrer Wahl.

Technik oder BWL?

  • Für alle, die eine gewerblich-technische Berufsausbildung abgeschlossen haben, bieten wir den Schwerpunkt Technik an.
  • Interessenten mit einer kaufmännischen Berufsausbildung können Schwerpunkt BWL wählen.

Die Schwerpunkte

  • Schwerpunkte der Ausbildung sind die allgemeinbildenden Fächer und die Technische Physik mit ihren Teilbereichen Mechanik und Elektrotechnik. Im Fach Wirtschaft werden Inhalte aus der Volks- und Betriebswirtschaftslehre vertieft.
  • Beim Erstellen einer verpflichtenden Projektarbeit simulieren die Schüler einen realen Projektablauf und trainieren ihre Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Die Kombination mit einer vorausgegangenen Ausbildung macht die Absolventen nach Beendigung des Studiums zu begehrten Fachkräften.

Was Sie mitbringen müssen

Voraussetzung für den Besuch dieser Schulart ist die mittlere Reife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung im gewerblichen oder kaufmännischen Bereich. 

Anmeldung

Für die Anmeldung füllen Sie bitte den Anmeldebogen aus. Senden Sie diesen mit folgenden Anlagen an uns:

  • Tabellarischer Lebenslauf mit Bild
  • Zeugnis des mittleren Bildungsabschlusses
  • IHK-Prüfungszeugnis

Der Anmeldestichtag ist jeweils der 1. März.

Das 2-jährige Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife in Teilzeit

Sie wollen die Fachhochschulreife berufsbegleitend im Abendunterricht erwerben? Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular hierzu finden Sie auf der Seite des gd-bildungskollegs.

 
Facebook