Medienprogrammierung

Kurzbeschreibung

Im Modul Medienprogrammierung werden Anwendungen für das Internet erstellt. Durch praxisorientierten Unterricht und intensive Projektarbeit erwerben Sie Kenntnisse, um fortgeschritte Interaktivität für Webseiten zu erstellen. Dazu verwenden wir Skriptsprachen und vorgefertigte Architekturen (z.B. JavaScript Frameworks)

Im Fach Medienprogrammierung steht die praktische Anwendbarkeit der erworbenen Kenntnisse im Vordergrund. Es wird daher auf eher einfach zu erlernende Skript-Sprachen zurückgegriffen. Die umfassende Kenntnis der wichtigen Programmiertechniken wird von den Studierenden hauptsächlich im Fach Programmierung I erworben und im Fach Medienprogrammierung weiter verwendet.

Vorkenntnisse

Teilweise wird auf Kenntnisse von Programmierung 1 und Web-Applikationen zurückgegriffen

Kompetenzen und Inhalte

In den Veranstaltungen des Moduls Medienprogrammierung erwerben Sie folgende Kompetenzen:

  • Sie können mit Skriptsprachen und darauf basierenden Frameworks Programme schreiben.
  • Sie können die Interaktivität und die Benutzungsfreude von Webseiten mit Hilfe von Skriptsprachen verbessern.
  • Sie können mit Hilfe von Skriptsprachen Webseiten auf Kundenwünsche anpassen.
  • Sie können Animationen für das Internet und für den Off-Line-Gebrauch erstellen.
  • Sie können Webapplikationen auf verschiedene Ausgabegeräte anpassen.

Inhaltlich setzen wir folgende Schwerpunkte:

  1. Grundlagen der Programmierung in Skript-Sprachen für das Web

    • Verarbeitung von HTML-Seiten im Internet
    • Einbinden von Skripten in HTML
    • Programmiertechniken: Variablen, Verzweigungen, Schleifen, Funktionen, vordefinierte Objekte
    • selbst erstellte Objekte
    • Ereignis-Listener

  2. Erstellung von fortgeschrittenen Anwendungen (exemplarisch!)

    • fortgeschrittene Animationen (z. B. mit Canvas)
    • Java Script im Browser (DOM, Formulare, Dateizugriff, Canvas)
    • Verwendung von Frameworks (z. B. jQuery)
    • Skripting für mobile Ausgabegeräte

  3. Dynamische Webseiten mit serverseitigen Skriptsprachen (PHP)
  4. Praktische Projekte

Lehrmaterial

Im Unterricht werden eigene Skripte und Texte verwendet. Aktuelles Material wird jeweils ausgeteilt.

Literatur

Koch, Stefan: JavaScript: Einführung, Programmierung und Referenz. 6., aktualisierte und erweiterte Aufl. Heidelberg: DPunkt, 2011

Bongers, Frank; Vollendorf, Maximilian: jQuery: Das Praxisbuch. 2. Aufl. Bonn, Galileo Computing, 2011.

Chaffer, Jonathan; Swedberg, Karl: jQuery lernen und einsetzen. dpunkt.verlag 2012, ISBN 978-3-89864-786-1.

Maurice, Florence: PHP 5.5 und MySQL 5.6 1.Auflage, dpunkt.verlag 2014 ISBN: 978-3-86490-168-3 

 
Facebook